Name

Mein Künstlername setzt sich zusammen aus meinem Spitznamen (Amy) und dem Initial meines Nachnamens.

 

Musik

Zur Musik kam ich mit ungefähr 10 Jahren. Mit den damaligen! Idolen Backstreet Boys und Britney Spears sang ich fast jeden Tag, im Versuch ihren Gesang zu imitieren. Mein Musik-Geschmack und die Stimme sollten sich weiterentwickeln!

 

Meine musikalische Ausbildung began mit 13 Jahren und Gitarrenunterricht bei Tomáš Hanzlíček in Eschenbach i. d. Opf., wo ich auch aufs Gymnasium ging. Dort trat ich dem Schulchor bei, dem ich bis zum Abitur treu blieb. Gesungen wurden Medleys von u.a. Abba und den Beatles. Auch Solo-Parts und Bandauftritte waren Teil des Schulkonzerts zum Ende der jeweiligen Schuljahre.

 

Im Alter von 15 Jahren folgte der Gesangsunterricht bei Uschi Steppert.

Meine Gesangstechnik wurde u.a. bei einem Power-Vocal-Method Workshop bei der heute auf Mallorca lebenden Sarah Steindamm in München erweitert, die u.a. Gloria Nefzger, Gonzales Ochsenknecht, Mary J. Blidge und John Travolta coachte.

Auf verschiedenen Online-Gesangs-Plattformen lud ich meine Ton- und Videoaufnahmen hoch und holte mir Meinungen, Lob und Kritik ein, gewann diverse Sachpreise bei Online-Gesangsturnieren und erhielt eine persönliche Einladung zum

TV-Casting.

 

Eventgesang

Zum Eventgesang kam ich 2011, als ich an der Hochzeit von Bekannten singen durfte, 2012 kam das erste Booking und es folgen weitere...

Es macht mich glücklich, andere Menschen erfreuen und rühren zu dürfen, mit dem was ich leidenschaftlich gerne mache – dem Musizieren und Singen.

 

Ich bin keine klassische Sängerin.

 

Meine Einflüsse stammen aus dem RnB, Pop und Soul.

Macht euch am besten selbst ein Bild von meiner Stimme und hört in meine Aufnahmen rein!

 

Aktuelles - sowie Bilder und neue Hörproben und Videos - erfahrt ihr auf meiner Facebook Seite amybee - liken und informiert bleiben!

 

AmyBee
AmyBee